Rehazentrum für Tiere - Tierphysiotherapie, Osteopathie, Chiropraktik

 

Ablauf

Am Anfang jeder physiotherapeutischen Behandlung steht die Befunderhebung. Daher erfolgt beim ersten Termin eine genaue Erfassung der Krankengeschichte Ihres Hundes oder Ihrer Katze und eine physiotherapeutische Untersuchung. Bitte planen Sie für die Erstuntersuchung 1 bis 1,5 Stunden ein und halten Sie - wenn vorhanden - alle Unterlagen Ihres Haustierarztes (Röntgenbilder, Laborwerte etc.) bereit .

Wenn weitere tierärztliche Untersuchungen sinnvoll erscheinen (z.b. Röntgen, Blutuntersuchung), bespreche ich dies mit Ihnen und/oder setze mich mit Ihrem Haustierarzt in Verbindung .

Sollte Ihr Tier sich nicht gerne von Fremden anfassen lassen, bringen Sie bitte einen geeigneten Maulkorb mit.

 

Auf Grund der Untersuchungsergebnisse erstelle ich einen individuellen Therapieplan, der auf die Art und Schwere der Erkrankung Ihres Tieres zugeschnitten ist und führe die ersten Maßnahmen durch.

Selbstverständlich besprechen wir zudem gemeinsam, welche Maßnahmen Sie zu Hause durchführen können, um Ihr Tier zu unterstützen, Schmerzen zu lindern und den Heilungsprozess positiv beeinflussen zu können. Im Laufe der Behandlungen wird dieser Therapieplan aktualisiert und gegebenenfalls ergänzt.

Sollten Sie ihren Hund sportlich führen planen Sie bitte nach einer Behandlung ein bis drei Tage Trainingspause für Ihren Hund ein.

Kosten

Für die Befunderhebung, die Erstellung eines Therapieplans und die Einleitung erster Maßnahmen kommen 60 Euro auf Sie zu.

 

Jede weitere physiotherapeutische Sitzung, für die 45 Minuten eingeplant sind, kostet 40 Euro.

 

Die Kosten für die Behandlung mit Blutegeln richtet sich nach der Anzahl der Blutegel und der Zeitdauer der Behandlung und werden bei der Planung der Blutegeltherapie mit Ihnen besprochen.

 

Bei Hausbesuchen betragen die Anfahrtskosten 1 Euro pro gefahrenem Doppelkilometer ab der Reiskirchener Str. 9 in 35641 Schöffengrund.

Ich bin mobil zumeist im Schöffengrund, im Bereich Waldsolms, Wetzlar, Weilmünster und Braunfels tätig.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass für Termine, die kurzfristig (unter 24 Stunden) abgesagt werden, eine Stornogebühr in Höhe von 25 Euro berechnet wird und gar nicht abgesagte Termine voll in Rechnung gestellt werden müssen.